AQ 2000 Lichtbogenlöscheinrichtung

Das AQ 2000 löscht Lichtbogenfehler innerhalb von 6 ms nach der Lichtbogenzündung. Das AQ2000 bietet einen ausgezeichneten Schutz gegen thermische Lichtbogeneinflüsse, indem es den / die Leistungsschalter nahezu sofort auslöst. Beim Schutz vor Störlichtbögen sind Druckeinflüsse manchmal nicht schnell genug, da sich die Druckwelle innerhalb 10ms des Fehlers aufbaut. 

Das Lichtbogenlöschsystem AQ 2000 wurde entwickelt, um die gesamte Lichtbogenzeit auf weniger als 6 ms zu begrenzen und die Auswirkungen des Lichtbogenfehlers auf den Druck zu minimieren oder sogar zu beseitigen. In den meisten Anwendungen führt dies zu einer Energiefreisetzung von weniger als 1 Kalorie/cm2.

Das AQ 2000 wird in Verbindung mit dem Lichtbogenschutzsystem AQ 100 eingesetzt. Im Falle eines Lichtbogenfehlers erkennt das AQ 100 den Fehler, löst das Lichtbogenlöschsystem AQ 2000 aus und löst gleichzeitig den/die Fehlerstromschutzschalter aus. Das AQ 2000 erzeugt einen dreiphasigen bis erdigen niederohmigen Parallelpfad, auf dem der Fehlerstrom fliessen kann, wodurch der Lichtbogenfehler gelöscht wird. Die gesamte Lichtbogenzeit beträgt weniger als 6ms.

Nennspannung bis zu 17.5kV
Kurzschluss-Widerstand 40kA für 1 Sekunde
BIL 38/95kV
Spitzenstrom 100kA
Elektr. Lebensdauer 2 Operationen à 40kA, jede 100ms 
Mechanical life 12 operations
Total system operation time 6ms*