AQ-1000 Lichtbogenlöscheinrichtung

AQ 1000 Lichtbogenlöschgerät behebt Fehler durch Störlichtbogen in Systemen mit Nennspannung unter 1000V innerhalb von 3ms der Lichtbogenentstehung. Es begrenzt oder eliminiert die durch Störlichtbogen ausgehenden  thermischen und druckbedingten Schäden. In den meisten Anwendungen wird dies zu einer Energiefreisetzung von < 1 Cal / cm2 führen. AQ 1000 ist vollständig wiederverwendbar und ermöglicht so eine vollständige Systemprüfung vor Ort.

AQ 1000 wird in Verbindung mit dem AQ 100 Störlichtbogenschutz eingesetzt. Im Falle eines Störlichbogens erkennt das AQ 100 den Fehler, startet das AQ 1000-Lichtbogenlöschgerät und löst gleichzeitig den Schutzschalter aus. Das AQ 1000 erzeugt einen dreiphasigen, niederohmigen Parallelpfad, damit der Fehlerstrom fliessen kann und somit den Störlichtbogen auslöscht. Die gesamte Lichtbogenzeit beträgt 3ms.

So funktioniert es...

Technische Daten
Nennspannung 690V
Max. Kurzschlusstrom 50kA/1 s, 75kA/0.5 s, 100kA/0.2 s
BIL 12kV
Spitzenstrom 220kA
Elektrischer Zyklus 2 Operationen
Mechanischer Zyklus 100 x öffnen / schliessen
Schliesszeit <3ms*
Speisung 80-265Vdc oder 18-70Vdc
4 binäre Eingänge
5 Relais-Ausgänge
Interne Fehlerüberwachung

Downloads