Blockheizkraftwerk BHKW

Wärme und Strom - ein cleveres System

smartblock BHKW Baureihe

Die smartblock Blockheizkraftwerk Baureihe bildet mit smartblock 7.5 bis smartblock 75 eine bedarfsgerecht gestaffelte Produktpalette im Leistungssegment bis 75 kW elektrisch und ermöglicht eine abgestimmte und kostengünstige Lösung für verschiedene Objektgrössen. Dieses breite Spektrum bietet somit Einsatzmöglichkeiten vom Mehrfamilienhaus bis hin zum Wellness-Hotel oder zu kommunalen Einrichtungen wie Hallenbädern oder gewerblichen und industrielle Gebäuden. Alle Geräte können im Inselbetrieb betrieben werden, um bei Netzausfall die Stromversorgung zu gewährleisten.

  • Hohe Wirkungsgrade dank optimaler Kondensation
  • Niedrige Abgasemissionen durch den integrierten 3-Wege-Katalysator mit Lambdaregelung
  • höchste Effizienzklasse A++
  • Sicherer BHKW-Betrieb durch eine umfangreiche Motor-, Generator- und Netzüberwachung
  • Leise wie eine Waschmaschine
  • Geringer und einfacher Wartungsaufwand mit langen Wartungsintervallen

Zuverlässig und leise

Auch wenn die Wärme-Kraft-Kopplung (WKK) eine bekannte Technologie ist, sind Qualität und Zuverlässigkeit eines Blockheizkraftwerkes von vielen Konstruktionsdetails abhängig.

Eine Vielzahl von zum Patent angemeldeten Lösungen sorgt bei unseren smartblocks für herausragende Leistungsmerkmale in Bezug auf Effizienz, Lautstärke, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit.

Beste Emissionswerte

Den Herzschlag der smartblock-Motoren bestimmt die neu entwickelte GSC-Technologie* (GSC = Gas Stream Combustion bzw. Gasstrahlverbrennung). Mit diesem neuartigen Brennverfahren wird eine vollständige Durchflammung des auf minimale Oberfläche hin optimierten Brennraums erreicht. Die Gleichförmigkeit der Verbrennung und der thermodynamische Wirkungsgrad erreichen dabei Spitzenwerte.

Das Ergebnis ist ein smartblock-Motor. Standfest, robust, emissionsarm, hocheffizient und servicefreundlich.

 

Inbetriebnahme und Service

Unsere erfahrene, technisch versierte Vertriebsmannschaft unterstützt und begleitet den Endkunden ebenso wie den Planer bei der Wirtschaftlichkeitsanalyse, der projektspezifischen Auslegung und Auswahl des passenden smartblocks. Darüber hinaus bieten wir Unterstützung in allen Fragen zur technischen Einbindung und bei den notwendigen Anmeldungen, sowie der Erledigung der Formalitäten.

Bei der Aufstellung im Heizungsraum zahlt sich die kompakte Bauweise des smartblocks aus.

Die Inbetriebnahme des BHKW wird von unseren Technikern durchgeführt. Wir überprüfen die Ausführung der erfolgten Installationsarbeiten, stellen die gewünschte Betriebsart und Leistungsregelung ein, führen einen Probelauf durch und prüfen die Sicherheitsfunktionen. Da der smartblock schon im Werk auf Herz und Nieren getestet wurde, brauchen nur noch elementare Schutzfunktionen wie die Netzüberwachung oder die Not-Aus-Kette überprüft zu werden. Zuletzt erhält der Kunde oder Betreiber noch eine ausführliche Einweisung in die Bedienung des smartblocks.

Kraft Wärme Kopplung KWK oder WKK?

Die Kraft Wärme Kopplung (KWK) wird auch als Wärme Kraft Kopplung (WKK) bezeichnet. In der Schweiz werden Anlagen, die zeitgleich Wärme und Strom bereitstellen, als WKK Anlage (Wärme Kraft Kopplung) bezeichnet.

Das Prinzip der gleichzeitigen Produktion von Strom und Wärme ist bei der Wärme Kraft Kopplung (WKK) wie auch der Kraft Wärme Kopplung (KWK) identisch.